Führerscheinuntersuchung

Zum Erlangen bzw. zur Verlängerung einer österreichischen Lenkerberechtigung ("Führerschein") ist auch eine Untersuchung durch einen dazu berechtigeten Arzt erforderlich. Diese Untersuchung können sie bei mir gegen Voranmeldung durchführen lassen.

Es ist jedoch nicht erlaubt, dass die Führerscheinuntersuchung vom Hausarzt durchgeführt wird!

Die Führersscheinuntersuchung wird von den Krankenkassen nicht bezahlt. Daher ist diese Leistung bei Erhalt der entsprechenden Bestätigung zu bezahlen.

Folgende Unterlagen sind mitzubringen:

  • Amtlicher Lichtbildausweis (Reisepass, Personalausweis, Führerschein) - die e-Card ist nicht ausreichend!
  • bei Verlängerung der bestehende Führerschein
  • Brille falls vorhanden (auch Ersatzbrille)
  • Brillenpass o. Ä. vom Optiker (wegen Glasstärken)
  • Kontaktlinsen (bitte Aufbewahrungsgefäß mitnehmen - müssen evtl. entfernt werden)